close
Fossile Brennstoffe – Was sind fossile Brennstoffe und woher kommen sie?

Fossile Brennstoffe – Was sind fossile Brennstoffe und woher kommen sie?

25. November 2012

Fossile Brennstoffe werden von vielen Menschen als die Verursacher des Klimawandels schlechthin angesehen. Doch was sind fossile Brennstoffe überhaupt und wie sind sie entstanden? Diesen Fragen möchte ich in diesem Artikel nachgehen.

Was sind fossile Brennstoffe?

Es gibt drei große „Gruppen“ von fossilen Brennstoffen:

  • Kohle (Braun- und Steinkohle)
  • Erdöl
  • Erdgas

Durch Ihre Verbrennung wird Wärmeenergie gewonnen, und dadurch wiederum elektrische Energie erzeugt. Fossile Brennstoffe bringen aber einen großen Nachteil mit sich: Neben Energie werden ebenso klimaschädliche Treibhausgase, allen voran CO2, freigesetzt. Sie sind der Hauptverursacher des Klimawandels.

Woher kommen fossile Brennstoffe bzw. wie entstehen sie?

Fossile Brennstoffe entstehen, wenn Reste von Pflanzen oder Tieren über Jahrmillionen verrotten. Damit bestehen sie zum Großteil aus Kohlenstoff. Durch die Anlagerung immer neuer Bodenschichten, findet man fossile Brennstoffe oft erst in großer Tiefe. Kohle entsteht zum überwiegenden Teil aus Pflanzenresten und wird daher überwiegend an Land gefunden, während Vorkommen von Erdöl und Erdgas sowohl an Land als auch auf See entdeckt werden.

Fossile Brennstoffe gehen zur Neige

Nicht nur bedingt durch den Klimawandel, müssen wir unsere Energieerzeugung dringend umstellen, sondern auch, weil die derzeit entdeckten Vorräte bei unserem heutigen „Energiehunger“ nur noch ca. 50 Jahre (Erdöl und Erdgas) bzw. ca. 170 Jahre (kohle) reichen. Die bereits entdeckten Vorkommen nennt man Energiereserve, hinzukommen vermutete Vorräte, die sogenannten Energieressourcen. Doch selbst wenn man die noch hinzuzählt, bleiben uns fossile Brennstoffe wohl nur noch ca. 200 Jahre.

Deshalb ist es jetzt wichtiger denn je, rechtzeitig den Umstieg von fossilen Brennstoffen auf regenerative Energiequellen zu vollziehen.
Und sein wir doch mal ehrlich: Wir leben im 21. Jahrhundert. Sollten wir nicht langsam wirklich bessere Methoden zur Energiegewinnung einsetzen, als die simple Verbrennung von Kohlenstoff? Denn das haben unsere Vorfahren bereits vor etlichen Tausend Jahren so gemacht…